Zum Inhalt springen
suchen und fragen
suchen und fragen
suchen und fragen
suchen und fragen
suchen und fragen
suchen und fragen
Veranstaltungen

suchen und fragen

Veranstaltungen der kgi-fides

Die katholische Glaubensinformation Fides lädt zu Vorträgen, Seminaren, Kursen und spirituellen Gruppen ein. Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben ist die Teilnahme kostenlos.

Wir bitten um Anmeldung über unser Kontaktformular, per E-Mail oder Telefon.

Unsere Veranstaltungen unterliegen den jeweils gültigen Corona-Schutzbestimmungen.

Kontemplation ist eine alte Gebetsweise, die bei konsequenter Übung immer mehr zu einer Lebenshaltung wird.

Zentrale Elemente einer kontemplativen Gebetshaltung sind:

  •  wahrnehmen, statt denken und handeln,
  •  da sein lassen, statt verändern,
  •  geschehen lassen und vertrauen, statt steuern,
  •  ausgerichtet sein auf die Gegenwart Gottes, statt um sich selbst zu kreisen
  •  verweilen im einfachen, statt komplexer Erwägungen

An jedem Mittwoch-Abend (außerhalb der Schulferien) üben wir das Kontemplative Beten in der Weise der "Grieser Schule" nach P. Franz Jalics SJ.

Leitung

Bruder Rafael Dermund OFM 

Termine

Mittwochs 19:30 - 21:00 Uhr
(nicht in den Schulferien)

Ort

Kirche St. Mariä Empfängnis 

Anmeldung

Bitte melden Sie sich vor Ihrer ersten Teilnahme an 
unter Tel. 0211 90690-39 oder unter duesseldorf@kgi-fides.de

Die Teilnahme ist gebührenfrei. 

Ein theologischer Gesprächskreis befindet sich in Planung.

Ein neues Angebot ist für die zweite Jahreshälfte geplant

„Brannte uns nicht das Herz, als er uns den Sinn der Schrift erschloss.“
Mit diesen Worten beschreiben die Jünger ihre Weggemeinschaft mit Jesus Christus. 

Wir laden ein, in Gespräch und Austausch über das Wort Gottes miteinander auf dem Weg zu sein. 

Termine

1. Halbjahr 2022: Freitag, 14.01., 11.02., 11.03., 08.04., 13.05., 10.06.
2. Halbjahr 2022: Freitag, 19.08., 16.09., 21.10., 18.11., 16.12.
jeweils von 19:00 bis 20:30 Uhr 

Leitung

Wechselnde Gesprächsleitung

Anmeldung

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bitte an bei:  
Br. Rafael Dermund OFM - 0211 90690-39
Antje Nordmann - 0211 90690-0

E-Mail: kontakt@kgi-fides.de

Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Prioritäten setzen - Veränderungen angehen - Neuanfang gestalten


Leben und Glauben
Unser Leben wird entscheidend davon geprägt, was wir glauben. Was wir glauben, wird davon geprägt, was wir erleben und wie wir es deuten.
Im Bibliodrama wird ein Raum des Erlebens eröffnet, in dem unsere Lebenserfahrungen mit dem christlichen Glauben in eine spielerische Beziehung gebracht werden.

Die Grundlage
Die Bibel ist ein Schatz voller kostbarer und dramatischer Erfahrungen, die Menschen mit ihrem Gott gemacht haben. Diesen Schatz wollen wir nutzen und ihn uns zu eigen machen.

Die Methode
In jeder Einheit gehen wir von einem Lebensthema in biblischen Texten aus, das durch die Rollen der Teilnehmenden lebendig wird. 
In spielerischen Formen wie Standbild, Vignette und Gruppenspiel entstehen Dialoge und Aktionen - ein Spiel mit heiteren und ernsten, aber immer persönlichen Anteilen.

 

Leitung und Information

Detlef Tappen,
Pastoralreferent
Bibliodramaleiter
und Exerzitienbegleiter
Detlef.tappen@erzbistum-koeln.de

Termine 2023

AUF EiGENE FÜSSE GESTELLT
Die Heilung eines Gelähmten
Donnerstag, 30.3.2023, 
19:00 - 21:00 Uhr

 

SO WIE ICH, NUR ANDERS!
Geschwistergeschichten aus der Bibel
Samstag, 22.4.2023, 
10:00 - 16:00 Uhr

 

STÜRMISCHE NÄCHTE
Donnerstag, 28.9.2023, 
19:00 - 21:00 Uhr

 

HERAUSGERUFEN
Geburtsgeschichten aus der Bibel
Samstag, 28.10.2023, 
10:00 -16:00 Uhr

 

 

Ort

Gemeindezentrum
St. Mariä Empfängnis,
Hohenzollernstr. 22
40211 Düsseldorf

Anmeldung

Bitte melden Sie sich  bis spätestens eine Woche vor dem jeweiligen Termin an
unter Tel. 0211 90690-0 oder unter kontakt@kgi-fides.de 

Die Teilnahme ist gebührenfrei.

Der Becher des Lebens - Exerzitien im Alltag
Gott und sich selbst auf die Spur kommen

Exerzitien sind (geistliche) Übungen, um Gottes Gegenwart in allen Dingen zu entdecken.

In der Tradition des Heiligen Ignatius von Loyola, der diesen Übungsweg, die Exerzitien entwickelt hat, geht es um:

  • Begegnung mit Gott in den Textender Bibel
  • Begegnung mit Gott in den Begegnungen und Erfahrungen des eigenen Lebens
  • Begegnung mit Gott - mitten im Alltag, nicht in einer Sonderwelt
  • Begleitung und Anleitung des Übenden

Für die Exerzitien braucht es kein Vorwissen, sondern nur die Bereitschaft, sich auf diesen Weg einzulassen. Ignatius schreibt: „Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das Schmecken und Verkosten der Dinge von Innen“. 

"Du [Herr] füllst mir reichlich den Becher ..." (Psalm 23) :
Auf dem Übungsweg wird uns ein Becher begleiten. Und der sieht für jeden anders aus! 
Was könnte Ihr Becher sein? Mögen Sie ihn wählen?
Ist es der Alltags-Kaffeebecher? Oder doch lieber eine Tee-Tasse? Ist es gar das „gute“ Geschirr für Feiertage? Und ist der Becher Ihnen geschenkt worden - oder ein Erbstück - oder selbst gekauft? ...

Vielleicht sind Sie neugierig geworden und innerlich schon auf der Suche … nach Ihrem Becher … nach Begegnungen mit Gott in Ihrem Leben ... 

Suchen und finden Sie doch mit uns gemeinsam!

Herzliche Einladung!

 

Elemente der Exerzitien im Alltag

  • Tägliche persönliche Gebetszeit (ca. 20 Minuten)
  • Täglicher Rückblick (ca. 10 Minuten)
  • Wöchentliches Gruppentreffen
  • Wöchentliches Gespräch mit der Begleiterin / dem Begleiter (ca. 30 Minuten)

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Innere Bereitschaft, sich auf den vierwöchigen Übungsweg einzulassen
  • Teilnahme an den Gruppenabenden
  • Bereitschaft, sich auf das wöchentliche Begleitgespräch einzulassen.

Der Kurs orientiert sich an Elementen des Exerzitienbuches von Joyce Rupp "Der Becher des Lebens - Symbolmeditationen"

Leitung und Begleitung

Leitung und Begleitung
Monika Mennen
Alexander Neuroth
Antje Nordmann

Weitere Begleiter (nur bei vollem Kurs):
Rafael Dermund OFM
Dr. Johannes Roth OFM

 

Termine

Info-Abend: Dienstag 25.10.2022, 19:00 - 20:30 Uhr

Kurs: dienstags, 19:00 - 20:30 Uhr

08.11., 15.11., 22.11., 29.11., 06.12.2022

 

Ort

Gemeindezentrum
St. Mariä Empfängnis,
Hohenzollernstr. 22
40211 Düsseldorf

Anmeldung

… zum Infoabend:

Die Teilnahme am Info-Abend ist ohne Anmeldung möglich


… zum Kurs:

Die Teilnahme am Kurs ist nur nach Anmeldung möglich. Es steht eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung. Die Anmeldefrist beginnt am Infoabend (25.10.) und endet am 01.11.2022.

 

Die Inhalte unseres Glaubens sind immer auch ein „Geheimnis des Glaubens“ und oft nur schwer in Worte zu fassen.
Deshalb benutzen die biblischen Glaubenszeugen „Bilder“, um das „Unaussprechliche“ zu fassen, zu beschreiben und auszudrücken.
Viele alttestamentliche Aussagen finden durch das Leben und Wirken Jesu ihre Vollendung und werden vom Neuen Testament her gedeutet.
In den Texten der Kirchenväter findet sich dieses Zu- und Miteinander von „Wort und Bild“. So entfalten und deuten sie das Geheimnis der
Menschwerdung Gottes.

Gemeinsam können wir versuchen, uns dem zu nähern.

Leitung

Pater Athanasius Spies OFM 

Termine

Montag,
05.12.2022
12.12.2022
19.12.2022,
19:30 - 21:00 Uhr

Ort

Gemeindezentrum St. Mariä Empfängnis
Hohenzollernstr. 22
40211 Düsseldorf

Anmeldung

Wir bitten um Anmeldung unter:
E-mail: athanasius.spies@gmx.de
Tel.: 0211 90690-37

Die Teilnahme ist gebührenfrei

Weitere spirituelle Angebote befinden sich in Planung.

Unsere Veranstaltungen

in der kalendarischen Übersicht

Anmeldung und Kontakt

Veranstaltungen der kgi-fides

Antje Nordmann

Antje Nordmann

Sekretariat
Hohenzollernstraße 22
40211 Düsseldorf

Unsere Bürozeiten

Sie erreichen unser Sekretariat zu folgenden Zeiten:
Montag, Mittwoch und Freitag von 16:00 bis 18:00 Uhr
Tel. 0211 90690-0